THEATER SYNTHESE - ENSEMBLE

Herr Müller muss weg!


Beginn 20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Dauer 22:00 Uhr
Kategorie 1
Kategorie 2
40.00 CHF
30.00 CHF
Eine bittere Komödie welche ein zeitgenössisches Beziehungsproblem zwischen Eltern und Lehrer in den Vorschein bringt. Ein Theaterstück, in welchem die Situationen und Weltansichten der Protagonisten sich mit photographischer Präzision wiederspiegeln.

Regie: Anjelika Oberholzer-Smirnova

Die Noten der Kinder sind schlecht und die Eltern haben ihre Grenzen erreicht. Deshalb hat die besorgte Elternschaft den Klassenlehrer Herr Müller um einen Termin gebeten, um über die schlechten Leistungen in der Klasse 5b zu sprechen. Die Eltern sind sich längst einig, wer die Schuld an der Misere trägt – der junge Herr Müller scheint den pädagogischen Anforderungen nicht gewachsen zu sein und soll daher die Klasse abgeben. Doch wie schnell Chaos und Uneinigkeit eintreten kann zeigt sich erst, als eine Notenliste gefunden wird, welche den einen oder anderen Elternteil zum überdenken seiner Handlungen zwingt.

Erhöhter Leistungsdruck, Konkurrenzkampf und Opportunismus auf Seiten der Eltern werden angetroffen, sobald es um die schulische Laufbahn der eigenen Kinder geht. Sogleich wird das eigentliche Wohl des Kindes überschattet durch das vermeintliche Wohlwollen der Eltern und deren Vorstellung einer optimalen schulischen und beruflichen Zukunft.
«Herr Müller muss weg!» ist ein Theaterstück, dass sich genau diesen Widerspruch als Thema nimmt und mit satirischen Elementen auf eine komödiantische Weise zum Besten gibt.

VORSTELLUNGEN


17.10.2019 Kaufen
18.10.2019 Kaufen
06.11.2019 Kaufen
07.11.2019 Kaufen